Link: Wirtschaftskammer Österreich UBIT (neues Fenster)

CMC-Verleihung

Aktuelles - CMC-Verleihung beim Beratertag

Mag. Georg Kapsch
Talarmädchen
Die neuen CMCs
Verleihung des internationalen Gütesiegels CMC beim
6. Österreichischen IT- & Beratertag


Qualität stand beim IT- & Beratertag am 27. November 2008 im Vordergrund. Als Höhepunkt des Branchenevents in der Wiener Hofburg wurden 29 neue CMCs durch die Verleihung der Zertifikate im Kreis der ausgezeichneten Consultants willkommen geheißen und in den CMC Masters Club aufgenommen.

Consultingleistung mit Qualität

Georg Kapsch, CEO der Kapsch Gruppe, Alfred Harl, CMC, Obmann des Fachverbandes UBIT, und KommR DI Heinz Michalitsch, Vorsitzender der CMC-Hearingskommission, nahmen persönlich die Verleihung an die neuen „Certified Management Consultants" vor.

Mit diesen neuen CMCs sind nun in Österreich bereits 380 Berater nach den international anerkannten Richtlinien des International Council of Management Consulting Institutes (ICMCI) zertifiziert. Dass der CMC als Qualitätsnachweis deutlich an Anerkennung gewinnt, ist auch daran zu erkennen, dass immer mehr Ausschreibungen auch im Inland den CMC als Voraussetzung fordern.

Ausbildung als Trumpf

Der CMC ist eindeutiger Ausdruck von Kompetenz und Know-how und gleichzeitig ein Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg auf einem heiß umkämpften Beratermarkt. Die ideale Vorbereitung zur Erlangung des CMC ist der von incite angebotene Beraterlehrgang. Dieser wendet sich an Personen, die zwar über Beratungserfahrung verfügen, sich aber zusätzlich jene Kompetenzen aneignen wollen, die gegenüber dem Mitbewerb den entscheidenden Unterschied machen. Der Lehrgang vermittelt - nach den anerkannten Richtlinien der „Wiener Schule der Organisationsberatung" - eine fundierte Ausbildung über die Gestaltung von systemischen Beratungsprozessen. Denn gerade in Zeiten der Krise ist Qualität und eine entsprechende Ausbildung Trumpf!

Die Bildergalerie zur Verleihung finden Sie hier.
Link: nach oben